AUFOPFERUNGSVOLL GEKÄMPFT!

Am 4. Spieltag mussten wir auswärts in Piesbach antreten. Nalbach/Piesbach konnte in den ersten 3 Partien bereits 6 Punkte einfahren.

Nach Anpfiff der Begegnung versuchten sie uns sofort unter Druck zu setzen, doch unsere Defensive überstand diese Druckperiode schadlos. Wir waren eigentlich ganz gut in der Partie, doch nach 10 Minuten erzielte Nalbach/Piesbach im Anschluss an einen Eckball die 1:0-Führung. Im weiteren Verlauf der ersten Hälfte hatten wir die ein oder andere Konterchance, verstanden es aber nicht, diese konsequent und clever auszuspielen. Nalbach/Piesbach vergab allerdings auch einige Torchancen, sodass die Seiten beim Stande von 1:0 getauscht wurden.

In der zweiten Hälfte schnürte uns der Gegner immer mehr in unsere eigene Hälfte ein. Wir verstanden es nun nicht mehr uns zu befreien. Angriff auf Angriff rollte auf unser Tor, doch unsere Defensive wehrte sich tapfer. Mitte der zweiten Hälfte war es aber soweit. Nach einem schlechten Zweikampfverhalten in unserem Mittelfeld konnte der Gastgeber das 2:0 erzielen. Auch dem 3:0 in der 80. Minute ging ein unnötiger Abspielfehler unsererseits voraus.

Letztendlich ging diese Niederlage auch in der Höhe in Ordnung.